Messumformer für Pt-100, Widerstände

Allgemeine Beschreibung

Diese Messumformer wandeln den Widerstand eines resistiven Sensors (z. B. Pt-100) in ein temperatur- oder widerstandslineares Ausgangssignal (z. B. 0-10 V oder 4-20 mA) um. Versionen mit Frequenzausgängen (max. 10 kHz) stehen auch zur Verfügung. Bei den Typen, die mit DIL-Schalter programmiert werden, können Messbereich und Nullpunkt in Schritten von 10° oder 10 Ohm eingestellt werden. Zwischenwerte können mittles Potentiometer eingestellt werden. DIL-Schalter gestatten auch die Einstellung verschiedener Betriebsarten (2/4-, 3-Leiter-Anschluss), Spannungs- oder Stromausgang.

Bei den digital programmierbaren Messumformern/Trennwandlern der neusten Generation (IR 1XX, IR 2XX) können praktisch beliebige Messbereiche über die RS-232-Schnittstelle einprogrammiert werden. Über die Schnittstelle können auch Messwerte, Kalibrationsdatum, Seriennummer, Versionennummer u.a. abgefragt werden.

  • Wahlweise mit induktiver galvanischer Isolation zwischen Ein- und Ausgang (Trennwandler), auch Wunsch auf gegenüber Speisung (3-Wege-Trennung), Testspannung 1-3 kV
  • Mit Linearisierung bei Pt-100/1000
  • Typen mit festen Bereichen: Ein- und Ausgangsbereich beliebig wählbar, Kalibrierung im Werk
  • Programmierbare Typen: Alle Bereiche/Einstellungen kalibriert, Einstellung mit DIL-Schalter oder über RS232.
  • Kurzschluss- und Verpolungssicher, bis 30 VDC Überspannungsschutz bei allen Anschlüssen
  • Viele Optionen möglich: Isolierte Speisung (3-Wege-Trennung), Grenzwertschalter, Multiplexer, digitale Schnittstellen, Frequenzausgang

Modellübersicht

Gehäuse

Module für DIN-Schienen, 23mm

Typ Ausgang Speisung Bereich
RTM 70/71 V 21-30V/ ±15V fest
RTM 82/83 0/4-20mA 21-30V/ ±15V fest
RTM 90-P/R V, 0/4-20mA 19-30V programmierbar (DIL-Schalter)
RTM 80 4-20mA 2-Draht, 13-30V fest
RTM 100 4-20mA 2-Draht, 13-30V programmierbar (DIL-Schalter)
ISOR 70 V/Isolation 21-30V/ ±15V fest
ISOR 90 V/Isolation 19-30V programmierbar (DIL-Schalter)
ISOR 80 4-20mA/Isolation 2-Draht, 13.5-30V fest
ISOR 100 4-20mA/Isolation 2-Draht, 13.5-30V programmierbar (DIL-Schalter)
IR 270 V/Isolation 17-30V fest
IR 282 I/Isolation 17-30V fest
IR 290 V, 0/4-20mA/Isolation 17-30V programmierbar (RS232)


Gehäuse

Module für DIN-Schienen, 6.2mm

Typ Ausgang Speisung Bereich
IR 170 V/Iso 13-30V fest (RS232)
IR 182 0/4-20mA/Iso 13-30V fest (RS232)
IR 190 V, 0/4-20mA/Iso 13-30V programmierbar (RS232)


Gehäuse

Module für Leiterplatten/Europakarten

Typ Ausgang Speisung Bereich
SIGR 10/11 V 14-30V/ ±15V fest
SIGR 32/33 0/4-20mA 14-30V fest
SIGR 15-P/R V, 0/4-20mA 16-30V programmierbar (DIL-Schalter)
SIGR 30/31 4-20mA 2-Draht, 9-30V fest
SIGR 35 4-20mA 2-Draht, 10-30V programmierbar (DIL-Schalter)
ISOR 10 V/Isolation 14-30V/ ±15V fest
ISOR 30 4-20 mA/Isolation 2-Draht, 10-30V fest
IR 210/211 V/Isolation 17-30V fest (RS232)
IR 232/233 0/4-20 mA/Isolation 17-30V fest (RS232)
IR 215/216 V, 0/4-20 mA/Isolation 17-30V programmierbar (RS232)


Gehäuse

Module für DIN-Messköpfe (Typ B)

Typ Eingang Speisung Bereich
RTM 40/41 4-20mA 2-Draht, 12-30V fest


Gehäuse

Module für Leiterplatten

Typ Ausgang Speisung Bereich
RTM 10/11 V 14-30V/ ±15V fest
RTM 30/31 4-20mA 2-Draht, 12-30V fest
RTM 32/33 0/4-20mA 14-30V fest
RTM 60 V ±15V fest

Legende:

Isolation: Trennwandler mit galv. Trennung (Isolation) zwischen Ein- und Ausgang, 3-Wege-Trennung für DIN-Schienen Module (Option), 1-3 kV Testspannung je nach Ausführung.
2-Draht: 2-Draht-Module (4-20 mA), Speisung und Signal auf gleicher Leitung.
3-Wege-Trennung: Speisung auch isoliert, 1 bis 3 kV Testspannung je nach Modul.
fest: Feste Bereiche, Ein- und Ausgangsbereich beliebig wählbar (bei Bestellung anzugeben).
fest (RS232): Feste Bereiche, nur im Werk programmierbar/umprogrammierbar, Potentiometer als Option.
programmierbar (DIL-Schalter): Mit DIL-Schalter programmierbare Module, Potentiometer Serie.
programmierbar (RS232): Frei programmierbare Module (mit RS232-Schnittstelle), Potentiometer als Option.
gerade Typennummern: 2/4-Leiter-Anschluss, ungerade Typennummern: 3-Leiter-Anschluss

Bei Bestellung anzugeben:

  • Modultyp
  • Genauigkeitsklasse (A, C oder D)
  • Eingangsbereich (in °C, K oder Ohm)
  • Ausgangsbereich (in mA, V oder Hz)
  • Speisespannung (in V, uni- oder bipolar)
  • Bei programmierbaren Typen nur Modultyp und Genauigkeitsklasse notwendig. Auf Wunsch genaue Einstellung auf einen bestimmten Bereich.

Ausführliche Datenblätter

Datenblatt RTM/SIGR 10-100, ISOR 10-100
Datenblatt IR 170-190, IR 210-290
Datenblatt Wandler mit Frequenzausgang
Datenblatt Wandler mit Frequenzausgang (für Module mit Typen-Nr. 170-290)